Technologie für
Sharing-Automatisierung

Als Technologieführer für automatisiertes Sharing physischer Objekte, machen wir Transfer und Teilen nachhaltiger, bequemer und profitabler.

toolbot station medium with integrated vending machine and toolbot bot
new button says click and collect calculator
IN DER PRESSE
lausitzer rundschaulogo flux fmlogo BZlogo tagesspiegellogo top 50 startups 2019logo SZlogo radio einslogo deutsche wellelogo berliner kurierlogo pro sieben galileo

Komponenten

modulare
Transferstation

Bild toolbot U-Bhf Hermanplatz Berlin Man standong in front to get a toolcase out of rental station

Die Transferstation kann für die Übergabe und den Empfang von Paketen, Werkzeugkoffern und anderen Gegenständen verwendet werden. In Verbindung mit den smart.toolcases kann die Station zusätzliche Funktionen bieten (Identifikation des Werkzeugkoffers und bidirektionale Kommunikation, zusätzliche mechanische Verriegelung, etc.) Ideal sind Standorte in dicht besiedelten Gebieten und Verkehrsknotenpunkten. Da an öffentlichen Plätzen besondere Restriktionen gelten, der Platz begrenzt und teuer ist und ein besonderer Schutz vor Vandalismus und Diebstahl erforderlich ist, hat thingk.systems verschiedene innovative Lösungen entwickelt, die nicht nur für Sharing-Stationen, sondern auch für andere Anwendungen deutliche Vorteile bieten.

Modularität

Die Station wird aus verschiedenen Modulen zusammengesetzt und kann an die örtlichen Gegebenheiten einfach angepasst und auch nachträglich erweitert werden.

hohe Platzeffizienz

Die thingk.systems-Stationen sind für Werkzeugkoffer mit einer Grundfläche von 40x30 cm optimiert. thingk.systems-Stationen können daher im Vergleich zu herkömmlichen Transfermaschinen bis zu dreimal so viele Werkzeuge auf gleichem Raum aufnehmen. Dadurch können erstklassige Standorte sehr kosteneffizient genutzt werden.

Kleinteilautomat

Ein integrierter Automat kann verschiedene Artikel und Zubehörteile (z. B. Verbrauchsmaterial für Werkzeuge) verkaufen. Die Nutzer können diese über die App kaufen und an der Station ausgeben lassen.

in der Pipeline

Das System wird ständig weiterentwickelt. Neue Modultypen, halbhohe Stationen, mobile Stationen, energieautarke Stationen, Wetter- und Vandalismusschutz sind nur einige der kommenden Features.

smart.toolcase

thingk.systems smart.-toolcase with display and connector

Die Grundlage der Modularität und hohen Raumeffizienz sind die smart.toolcases: Systemkoffer, mit integrierter Elektronik. Sie lassen sich je nach Anwendung mit einer Vielzahl von Funktionen (Deckelschloss, Umgebungsschloss, verschiedene Sensorik und Datenschnittstellen) ausstatten und können so für viele Anwendungsfälle und Geschäftsmodelle genutzt werden. Beispiele sind der Schutz vor Manipulation oder Diebstahl, die Verwaltung von Werkzeugen und IT-Technologie in Unternehmen oder auf Baustellen, die Überwachung sensibler Inhalte, die Authentifizierung und Autorisierung für den Transport oder den Zugang, Geofencing oder die automatische Vermietung. Sprechen Sie uns an, wenn Sie spezielle Funktionen benötigen. Wir können die smart.toolcases an Ihre Anforderungen anpassen.

Systemkoffer

Mit der gleichen Grundfläche und 8 verschiedenen Höhen können unsere Systemkoffer Objekte unterschiedlicher Größe schützen und transportieren, sie können gestapelt und miteinander verbunden werden.

Wireless Charging

Da externe elektrische Kontakte oft eine Schwachstelle und Fehlerquelle sind, nutzen wir kabelloses Laden als Stromversorgung.

Vollständigkeits-Check

Die in den Koffer integrierte Elektronik kann automatisch das Fehlen bestimmter Gegenstände im Koffer überprüfen und dies dem System melden.

weitere Optionen

smart.toolcase kann mit weiteren Fähigkeiten für Ihren Anwendungsfall ausgestattet werden: Sensoren zur Inhaltsüberwachung, Live-Datenverbindung: Bluetooth / WLAN / LoRaWAN, GPS, Containerschloss, Display, RFID Reader,...

app

woman holds smartphone with toolbot web app and looks on different tools she could rent now

Unsere Software verbindet Stationen, Koffer und Kunden. Die Benutzer können alle Prozesse von der Registrierung bis zum Rechnungsdownload selbst über eine einfache und intuitive Schnittstelle abwickeln. Über ein komplexeres und leistungsfähigeres Administrations-Dashboard können wir bzw. die Systembetreiber Buchungsdaten, Stationen und Fälle verwalten, die Hardware steuern, die Wartung durchführen und den Kundensupport managen. Unsere Software ist browserbasiert und damit plattformunabhängig.

browser app

Die Zukunft ist appless. Unsere Browser-App ist betriebssystemunabhängig und benötigt keine Installation. Das ermöglicht Live-Updates und stellt sicher, dass jeder immer die aktuellste Softwareversion nutzt.

Nutzer Front-End

Wir haben für toolbot eine Weboberfläche entwickelt, die sich ähnlich einer nativen mobilen App verhält und unseren Nutzern alle notwendigen Funktionen zur Verfügung stellt.

Admin Dashboard

Das Admin-Dashboard ist ein flexibles, modulares Front-End-System, das wir leicht anpassen und weiterentwickeln können, um Ihre individuellen Geschäftsprozesse zu verwalten.

Payment / Buchhaltung

Wir haben bargeldlose Zahlung, das Mahnwesen, Inkasso und Buchhaltung automatisiert und in unser Supportsystem integriert.

Use Cases

toolbot

Ein modulares, platzsparendes Sharing-System mit hohem Automatisierungsgrad bietet einen Werkzeugverleih inklusive Versicherung, aber ohne Kautionszahlung. Toolbot bietet eine größere Auswahl und bessere Qualität für weniger Geld. Einfach toolbot.de, besuchen, sich registrieren, ein Werkzeug buchen, zusätzliche Verbrauchsmaterialien auswählen und alles an einer unserer Stationen abholen.

Wir suchen nach Franchise Partnern für toolbot, um unser Angebot schneller auszubauen. Hier erfährst du mehr darüber.

click & collect

toolbot click and collect system at teamsportprofi in cottbus

Stationsmodule und das Admin-Dashboard können als Transfersystem für vorbestellte Waren genutzt werden. Einzelhändler können ihre Öffnungszeiten verlängern, Personal einsparen oder näher an ihre Kunden heranrücken. Neben freistehenden Stationen können die Module auch in bestehende Strukturen integriert und mit individuellen Rahmen versehen werden.

mehr Infos und Preise zu Click & Collect

smart.badge

a earth mover with smart.badge on it that is able to control it

Unsere durchdachte Elektronik, die in unserem smart.toolcase zum Einsatz kommt, kann auch zur Verwaltung von Dingen verwendet werden, die nicht in Kisten passen. In einem robusten smart.badge können sie aus- und einschalten, öffnen und schließen oder Signale lesen und senden - alles zusammen verwaltet in unserem Admin-Dashboard und zugänglich über unser Benutzer-Frontend. Dieses Produkt befindet sich noch in der Entwicklung. Sind Sie bereit und in der Lage, unser Co-Pilot in einem realen Anwendungsfall zu sein? Bitte kontaktieren Sie uns.

& ...

fab.bot

Wir haben ein Fab Lab Management System für stationäre Maschinen wie CNC, 3D-Drucker, Laserschneider entwickelt. Wie bei toolbot kann sich der Nutzer über eine App registrieren, reservieren und bezahlen und die Maschinen können über die Admin-App gesteuert und überwacht werden.

Paketübergabe

Die modulare Station kann auch als eigenständiger Paketbriefkasten über OTP, QR-Code oder Zugangskarte für den Einzelhandel oder der Gebäudewirtschaft eingesetzt werden. Dieses Produkt befindet sich noch in der Entwicklung. Sind Sie bereit und in der Lage, unser Co-Pilot in einem realen Anwendungsfall zu sein? Bitte kontaktieren Sie uns.

In-House toolbot

Das System kann auch zur Verwaltung von Werkzeugen und Ausrüstungen in Unternehmen und Fabriken eingesetzt werden, um eine bessere Auslastung der Ausrüstung zu erreichen, die Wartung zu planen und zu automatisieren und das Inventar zu sichern. Dieses Produkt befindet sich noch in der Entwicklung. Sind Sie bereit und in der Lage, unser Co-Pilot in einem realen Anwendungsfall zu sein? Bitte kontaktieren Sie uns.

Hand with Smarphone with toolbot app

toolbot kollaboration

toolbot
Standortanbieter

Voraussetzungen
Standort
Stromversorgung
Internetanschluss (optional)
Zugang zu Kunden (optional)
Vorteile
monatliche Miete
Pull-Faktor für den Standort
aufwertender Service
Kontakt aufnehmen

toolbot
franchise

Voraussetzungen
initiales Investment, monatliche Gebühr
Vort-Ort Service (optional)
1A Lage (optional)
Zugang zu Kunden (optional)
Vorteile
Einnahmen: bis zu 200€/tool/Monat*
break even in 1-3 Jahren
geringes Risiko: optionaler Abbruch
mehr Informationen

toolbot
white label

use-cases
Produktwerbung
Kundenservice
Cross-Selling-Kanal
Alles was Sie sich vorstellen können.*
Vorteile
High-Tech-Sharing in Ihrer Marken CI
laufende Verbesserungen and Upgrades
Dev/Ops, User-Support, Wartung
lasst uns reden!
Benötigen Sie noch etwas oder haben Sie eine Idee, die Sie diskutieren möchten? Bitte kontaktieren Sie uns.

team

"Als Industriedesigner bevorzuge ich einen umfassenden und kreativen Ansatz für die Lösung von Herausforderungen."

Jan Gerlach
Jan Gerlach
CEO bei thingk.systems
Strategie, Bilder und Worte

"Robotik und Automatisierung sind meine Spezialität. Ich bevorzuge pragmatische und logische Lösungen und Sichtweisen."

Dr. Christian Lehmann
Dr. Christian Lehmann
CFO bei thingk.systems
Hardware-Entwicklung, Zahlen

"Die Technik kann viele Probleme beseitigen, aber die menschliche Interaktion mit Hilfe von Stift und Papier bringt großartige Lösungen hervor."

Krispin Schulz
Krispin Schulz
CTO bei thingk.systems
IT-Profi and Analog-Enthusiast

"Ich bin zu diskret, um hier einen Satz beizutragen."

Vincent Sturgeon
Vincent Sturgeon
Dev/Ops bei thingk.systems

"Unsere Gesellschaft ist in der Lage, innovative Entwicklungen in einzigartiger Weise zu verzögern. Lassen wir es einfach."

Mighty Dread Mario Drelas
Mario Drelas
Micro Electronics/Dev bei thingk.systems

"Gute Kunden sind so selten wie Latinum - schätze sie."
Ferengi-Erwerbsregel #57

Ines Wilke
Ines Wilke
finance, accounting

jobs

Wir suchen weitere, feste Teammitglieder für die Weiterentwicklung und den Betrieb des automatisierten Verleihsystems 'toolbot' und anderer Produkte. Wir sind ein mßig bezahltes, hochtalentiertes Team von guten Freunden, die belastbare und motivierte Menschen suchen, die Spaß an ihrer Arbeit haben, Herausforderungen suchen und dafür herausragende Möglichkeiten erhalten. Es ist okay, wenn du nicht alle Anforderungen erfüllst oder Aufgaben aus anderen Bereichen übernehmen kannst - oder andere (unbestimmte) passende Erfahrungen mitbringst. Die Stellen können in Teilzeit oder Vollzeit besetzt werden (auch Studenten sind willkommen). Der Entwicklungsstandort von thingk.systems ist in Cottbus. Teilweise können Tätigkeiten auch aus der Ferne ausgeübt werden. Erfahrungen im handwerklichen Bereich oder im Do-it-yourself-Bereich sind von Vorteil.

IT-Entwickler (Junior)

Vorwiegend am Standort Cottbus

Du arbeitest an unserem User- und Admin-Frontend, lernst von erfahrenen IT-Entwicklern und kannst in die Bereiche Hardware-Vodoo und Mikroelektronik eintauchen.

  • Front-End &/ Back-End Entwicklung
  • JavaScript, React,
  • Node.JS / NodeRed
  • docker (optional)
  • Linux (optional)
  • Git
  • PostgresQL.DB

Marketing

Berlin & Cottbus

Du bist verantwortlich für das Marketing von toolbot. Du entwickelst unsere Marketingstrategie und setzt sie um. Du produzierst Anleitungsvideos (für unsere Tools), Bild- und sonstiges Filmmaterial. Du kümmerst dich um unsere Social Media Kanäle (Youtube, Facebook, Instagram). Du sammelst Feedback von Nutzern und setzt es in unserer Strategie um.

  • Konzept Design / Entwicklung / Implementierung der Marketingstrategie für toolbot
  • Videoproduktion (Tutorial Videos etc.)
  • Social Media / Online Marketing
  • Design von Werbematerial
  • Analyse von Kundenverhalten, Medien / Online Marketing

Sales

Berlin or Cottbus

Du entwickelst neue Standorte für toolbot und B2B-Kunden für andere thingk.systems-Produkte. Dazu sprichst du mit potenziellen Standortbetreibern, suchst und besuchst potenzielle Standorte und wählst diese aus. Dabei kannst du auf unsere bisherigen Erfahrungen und bestehenden Netzwerkstrukturen aufbauen. Du führst Verkaufsgespräche mit Standortbetreibern, Franchisenehmern, Multiplikatoren, etc. Du analysierst das Verhalten der bestehenden Nutzer und arbeitest an der Weiterentwicklung unserer Geschäftsstrategie.

  • Sale / Leasing von toolbot-Stationen, White-Label and Click&Collect Systeme (B2B)
  • Standortentwicklung von toolbot (B2B)
  • Ansprache von Multiplikatoren (Vereine, Verbände, ...) zur Endkundengewinnung (B2C)
  • Analyse von Nutzerverhalten
  • Einführung eines CRM-Systems

Hardware / Electronik

am Standort Cottbus

Du arbeitest in der Forschung und Entwicklung sowie in der Produktion der elektronischen Komponenten, die wir in unseren Stationen und Gehäusen verwenden. Du entwirfst neue Systeme und baust sie. Du programmierst Mikroelektronik und testest sie. Du arbeitest mit unseren internen und externen Elektronikexperten zusammen, um deine eigenen Platinen zu entwickeln.

  • Entwurf, Konstruktion, Programmierung und Prüfung von Elektronik/Mikrocontrollern.
  • Kenntnisse über RFID-Systeme und/oder Funkkommunikation sind von Vorteil
  • Bus communication (I²C, SPI, ...)
  • C++, platform.io, Git, Eagle
  • Kenntnisse über Netzwerktechnologie von Vorteil

Design / Production

am Standort Cottbus

Du arbeitest an der Konstruktion und Herstellung unserer Stationen, Gehäuse und anderer Komponenten. Du verbesserst die bestehenden Komponenten und entwickelst neue. Du stellst Prototypen und Serienteile her. Du arbeitest hauptsächlich mit den Materialien Metall, Kunststoff und Holz. Unsere Werkstatt mit Lasercutter, 3D-Drucker und anderen Werkzeugen steht dir zur Verfügung und du beteiligst dich an der Entwicklung einer Produktions- und Wartungslinie.

  • CAD-Modellierung (Fusion 360)
  • 3D Drucken, Laser Cutting, mechanische Fertigung
  • Prototyping / Herstellung
  • Elektrische/elektronische Kenntnisse von Vorteil